2 x Out of Matter

Die Stadtwerkstatt ist mit OUT OF MATTER im Juli und August zu ELECTROPIXEL in Nantes eingeladen. Die Schau entsteht aktuell. Teile bzw. mehr davon gibt’s dann in Linz bei STWST48x7 OUT OF MATTER im September zu sehen.

Totalitarismus, Dystopia, Desorientierung und Auflösungstendenzen. Die STWST arbeitet an noch mehr Entmaterialisierung. Wir arbeiten mit OUT OF MATTER am unbegrenzten elektromagnetischen Raum, an diffusen Sphären, aufgelösten Entitäten, entgrenzten Systemen, weitreichenden Netzwerken – an neuen Needs und Matters, um die Systeme offen zu halten. Was sind unsere Materialien? Was sind unsere Ressourcen? Was sind unsere Angelegenheiten?

OUT OF MATTER ist eine Versuchsanordnung der Stadtwerkstatt: Kunst und Theorie treiben aufeinander zu. Wir denken in exemplarischen Koordinaten, um Dinge von Belang miteinander in Kommunikation treten zu lassen. Wir beleuchten. Wir dunkeln ab. Wir leuchten nach. Wir haben Antennen, Sporen und Untergrund, behandeln NegMatters und oppositionelle Energie, den Space und den Space behind the Eyes, Kunst und Technologie, Information und Natur, Material und Abstraktion. Wir dekonstruieren und rekonstruieren: All opposites inclusive!

STWST NO ARTIST LINE UP: OUT OF MATTER wird gemacht vom STWST-Kollektiv, von Artists und Hacklern, in einer Praxis von immer neu zu definierenden Kunstkontexten. Die Stadtwerkstatt stellt mit ihren verschiedenen Researchfeldern neue und alte Fragen nach den Matters, Needs und einer Medienkunst, die nicht nur irgendwas mit Strom ist. Auch die Gegenwart der Neuen Medien dauert nur 3 Sekunden: eine für vorher, eine für nachher und eine für mittendrin. Mit OUT OF MATTER lösen wir außerdem einzelne künstlerische Positionen und Autorenschaften zugunsten eines kollektiven Gebildes auf – um hinter dem allgegenwärtigen Übergangsopportunismus an einem NEUEN CONNECTING, EVERYTHING DISSOLVED zu arbeiten.

--------

Die Stadtwerkstatt (STWST) ist Kunst, Club und autonome Struktur seit 1979. Im Kontext der frühen Medienkunst hat das Haus eine Geschichte von bedeutenden Projekten vorzuweisen. STWST ist Kunst, Theorie und Praxis, gesellschaftlicher Freiraum, Ort der Selbstermächtigung und des politischen Diskurses. Aktuell ist die Stadtwerkstatt in den Bereichen New Art Contexts aktiv, betreibt Research-Schienen von Kunst und Technologie, Medienkanäle, den STWST Club und das Cafe Strom. –> https://stwst.at

Zurück zur Ausgabe: 
#130
14

(Bild: tanjab)

& Drupal

Versorgerin 2011

rss