Mathias Beschorner

Mathias Beschorner ist Historiker und freier Autor. Er lebt in Leipzig und hält die Herrschaft des »automatischen Subjekts« für menschengemacht. Er referiert zu den Themen Postwachstumsideologie und Liebe. Zugleich arbeitet er mit Konstantin Nowotny und Jennifer Stevens an einem Sammelband zur romantischen Liebe, offenen Beziehungen und der Polyamorie.

& Drupal

Versorgerin 2011

rss